Dieses Museum ist das einzige Museum, welches sich ausschließlich mit dem Nutztier Schwein beschäftigt. Wir verstehen uns als Bewahrer und Informationsquelle über das Schwein auf ehrenamtlicher Basis. Aus diesen Gründen können wir zu den Öffnungszeiten keine lebenden Schweine zeigen. Gruppen und wissbegierigen Besuchern können wir fachkundige und thematisch konzentrierte Führungen bieten! Besuchen Sie uns am Rande der Stadt Berlin und Teltow.

Aktuelles

Mai 2019, das Museum ist an den Sonnabenden planmäßig geöffnet

Bei kurzfristigen Änderungen bitten wir um Ihr Verständnis. Wir informieren hier darüber.

Dauerausstellung

Daueraustellung

Zu allen Themen, die das Nutztier Schwein betreffen, können Sie sich informieren.
  • Sattelschwein

  • Veredeltes Landschwein

Domestikation
Haustierwerdung des Wildschweines wird als Domestikation bezeichnet und ist im ersten Teil der Ausstellung Thema
Rassen
Die wichtigsten Rassen und deren Entwicklung in Deutschland werden vorgestellt.
Vermehrung
Wie pflanzen sich Schweine fort und wie wird das heute organisiert? Für viele Besucher ein unbekanntes und spannendes Thema.
Haltung
Die Entwicklung der verschiedenen Haltungsbedingungen von der Hutung, über die kleinbäuerliche Haltung bis zur Grossanlage werden dargestellt.
Fütterung
Wer Tiere hält, muss diese artgerecht und wirtschaftlich füttern. Informationen darüber finden Sie bei uns.
Nutzung
Die Hauptnutzungsrichtung beim Schwein ist die von Fleisch und Fett. Grundlage ist immer die Schlachtung. Einiges darüber haben wir zusammengestellt. Es gibt aber auch ein Trüffelsuchschwein.
Kulturell
Das Schwein ist in vielen kulturellen Gebieten präsent. Mitteleuropa ist sehr stark vom Schwein geprägt. Wussten Sie das schon?
Leistungsprüfung
Um Schweine züchten zu können, muss zu allererst die Leistung in verschiedenen Eigenschaften festgestellt werden. Darüber haben wir viele Informationen.