Text Size

Historisches

historische Zeitmarken - Personen 2012

Basisjahr 2012

erarbeitet durch Hartmut Boettcher  

 125 Jahre 

  • Wilhelm Bäßmann, Potsdam, 1913-49 Geschäftsführer des Brandenburgischen Schweinezuchtverbandes 

115 Jahre 

  • Prof. Dr. Dr. h. c. Victor Goerttler, Jena, Prof. für Tierheilkunde, Leiter des Institutes für bakt. Tierseuchenforschung Jena, Mitautor am Lehrbuch für Schweinezucht 
  • Prof. Dr. Edwin Lauprecht, Mariensee, 1945-67 AL Tierzüchtung und Haustiergenetik am Max-Planck-Institut 

110 Jahre 

  • Prof. Dr. Otto Sommer, Göttingen, Hohenheim, München, Prof. für Tierzucht 1958 – 1971 in München 
  • Prof. Dr. Friedrich Hogreve, Göttingen, Prof. für Tierzucht (1946-48 Rostock; 1948 – 1967 Göttingen 
  • Edmund Sprenger, Buchenauerhof b. Bad Sinsheim (Baden), bed. Badischer VL-Züchter, Vorsitzender der ADS 1948-1975
  •  A. Georgi, Berlin, Inhaber des Paul Parey Verlages 1930 – 1970
  • Prof. Dr. Hans Stubbe, Gatersleben, bedeutender Genetiker und langj. Präsident der DAL Berlin 

105 Jahre 

  • Dr. Kurt Neuffer, Erfurt, Knau, Siptenfelde, Frankfurt/Oder, Berlin, wiss. Mitarbeiter verschiedener AdL-Betriebe und öfters Preisrichter für alte Rassen (Berkshire, DC, DS), zuletzt Berater für sichere stat. Jungeberaufzucht durch medikamentelle Unterstützung (Selen-Präparate) 
  • Prof. Dr. Fritz Haring, Göttingen, 1937 Hgf des Reichsverbandes deutscher Schweinezüchter, 1949-52 ZFA Dummerstorf, 1952-72 Prof. für Tierzucht Göttingen 
  • Prof. Dr. Ruth Gruhn,, Göttingen, Haustiergenetikerin in Breslau, Dummerstorf und Göttingen (Professur 1957-1971) 
  • Prof. Dr. Oskar Baumgarten, Leipzig; langj. Leiter der Landw. Ausstellung der DDR in Leipzig-Markkleeberg 1950-1972 

100 Jahre 

  • Prof. Dr. Walther Pfeifer, Meißen, Prof. für Tierzucht an der HS Meißen 1964-1969 
  • Hermann Lahr, Köllitsch, Direktor der bekannten VEG Cavertitz, später Köllitsch (1945 – 1980) 

95 Jahre 

  • Friedrich Georgi, Berlin; Mitinhaber des Paul Parey-Verlages (ab 1970) 

85 Jahre 

  • Prof. Dr. Dietrich Flade, Berlin, Prof. an der HU Berlin (1970-91) und langj. Präsident des Pferdesportverbandes der DDR, Mitglied des IOK 
  • Prof. Dr. Franz Pirchner,, Wien, München, Weihenstephan und Innsbruck: Prof. für Tierzucht an der TU München(1971-91) 

80 Jahre 

  • Prof. Dr. Ekkehard Ernst, Kiel, Professor für Tierhaltung (1975-97) 
  • Prof. Dr. Heinz Schremmer, Dummerstorf, AL Technologie der Schweinehaltung im IFT Dummerstorf, 1974 Professor 

75 Jahre 

  • 18.01. Prof. Dr. Peter Rybka, Berlin, Direktor für Tierproduktionsforschung der AdL, Redakteur „Tierzucht“ 
  • 14.05. Dr. agr. sc. Horst Stunz, Berlin, Abteilungsleiter bei der AdL Berlin 
  • Tzl. Werner Rösch, Schlaitz b. Bitterfeld, Anlagenleiter der E-Zucht, Vors. des SZPV Sachsen-Anhalt 1991-2000 
  • 17.10. Hans-Wolfgang Keil, Paretz, langj. Mitarbeiter der VVB Tierzucht für Schweinebesamung 

70 Jahre 

  • 16.11. Dr. sc. Jürgen Krause, Kühlungsborn, ehem. Mitarbeiter IFT Dummerstorf, GF für Vertrieb von Sauenplanern

 

 

Kontakt/Standort

Förderverein Deutsches Schweinemuseum e.V.
Dorfstraße 1
14513 Teltow OT Ruhlsdorf
Tel.:(03328) 436-145
Tel/Fax/AB:(03328) 309139
schweinemuseum@yahoo.de

Öffnungszeiten

Mai bis September (geändert seit 2015)
jeden Samstag
13-17 Uhr
Absprachen für gesonderte Öffnungszeiten und für Gruppen
(per mail oder Telefon)

Eintritt

Erwachsene:  3,00 € 
Ermäßigt:       2,00 € 
Kinder bis 14 Jahre frei